*
Top-menue

Safari in Uganda

Als „Die Perle Afrikas“ so hat Winston Churchill Uganda beschrieben. Nach Jahrzehnten der Wirren kann ab 2001 wieder in Uganda gejagt werden; auch für den Fototouristen gibt es lohnende Ziele. Der „Queen Elisabeth Nationalpark“ ist einer der schönsten Nationalparks Afrikas, in dem man eine phantastische Landschaft vorfindet, vulkanischen Ursprungs mit Kraterseen, mit dem Lake George und dem Lake Edward, der die Grenze zum Kongo bildet. Hier kommt viel Großwild vor, Elefanten, Büffel, Löwen, Antilopen und das seltene Riesenwaldschwein.
Die Mweya Lodge im Nationalpark liegt traumhaft schön, von hier aus werden Fotosafaris unternommen. Bei einer Tagestour in die Bergwälder kann man  Schimpansen sehen, für Ornithologen ist der Park ein Paradies, man findet  einigermaßen sicher den Schuhschnabel – Storch.

Weiter im Süden im Dreiländereck Uganda – Rwanda --Kongo liegt der „Bwindi Nationalpark“ mit der Möglichkeit zum „Gorilla – Trekking“.
Büffel Safari in Uganda 

Weiter kann man den „Lake Bunyonyi“ besichtigen, den zweittiefsten See der Welt mit ca. 900 m Tiefe, in der Nähe von Kabale im Süden des Landes.

Besuchen sollte man auch den „Lake M´buru Nationalpark“, den Vikoria See bei Entebbe, die Nilquellen bei Jinja, mit den Nilfällen bei Bugajali, oder auch den Murchinson Nationalpark am Ausfluss der Lake Albert, um nur einige Ziele für den Fototouristen zu nennen. Touren werden nach den Foto- und Besichtigungswünschen individuell zusammengestellt. Optimal sind Gruppen von ca. 6 Personen. In Uganda kann man ganzjährig reisen und jagen. Uganda liegt im Schnitt ca. 1000 m hoch und hat dadurch ein mildes, ausgeglichenes Klima.

 
Das Hauptjagdgebiet grenzt an den „Lake M´buru Nationalpark, ca. 4 Autostunden südlich von Kampala, und ist sehr wildreich. Hier können bejagt werden:
Büffel, Topi, Duiker Impala, Riedbock, Warzenschwein, Flusspferd
Zebra, Oribi, Buschbock, Eland, Wasserbock, Buschschwein
 
Die Unterbringung erfogt in einem komfortablen Zeltcamp.

Zur Jagd auf Sitatunga wird in ein ca. 3 Stunden entferntes Jagdgebiet gefahren.

 
Büffeljagd in Uganda Antilopenjagd, Sitatunga Jagd, Flusspferd Jagd, in Uganda Safari auf Antilopen und Warzenschwein in Uganda
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail